Verdoppelungswürfel

Online Backgammon Spielen

Online Backgammon Spielen

Es gibt einige Dinge beim Online Backgammon die du lernen solltest. Genau wie bei jedem anderen Casino Spiel braucht es am Anfang etwas Geduld. Es gibt sicher Elemente die Du vielleicht bereits kennst, vielleicht aber auch nicht: Du musst bei den Online Backgammon Spielen zum Beispiel nicht die exakten Zahlen würfeln, wenn Du Spielsteine auf deinen ersten und zweiten Punkten hast und wenn Du 4-3 würfelst, kannst Du zwei Steine von deinem zweiten Punkt ziehen. Wenn Du keinen Spielstein auf dem Punkt hast, den der Würfel anzeigt, musst Du einen deiner anderen Spielsteine auf einen höher nummerierten Punkt bewegen, so dass er näher daran ist, vom Brett genommen zu werden. Wenn es keine Steine auf höher nummerierten Punkten gibt, kannst Du einen Spielstein von einem niedriger nummerierten Punkt nehmen. Nimm dieses Beispiel: der schwarze Spieler würfelte eine 5-3 und will wenn möglich einen Stein entfernen. Anfangs kann er die 5 nicht auf dem vierten Punkt verwenden, um einen Spielstein zu entfernen, denn erst muss er den Stein auf den sechsten Punkt näher heranziehen. In diesem Fall kann er die 3 nutzen, um dies zu tun und dann die 5 nehmen, um den Stein vom vierten Punkt ab zu entfernen.

Wenn Du andere legale Züge zur Verfügung hast, musst Du den Stein nicht entfernen, doch es wäre zu deinem Vorteil, einen Stein zu entfernen, wann immer es dir möglich ist. Wenn einer deiner Spielsteine während des Entfernens getroffen und auf der Mittellinie landet, musst Du diesen Stein erst wieder ins innere Spielfeld bringen, bevor Du damit weitermachen kannst, Spielsteine zu entfernen. Wenn Du alle 15 deiner Steine vor deinem Gegner entfernt hast, gewinnst Du das Spiel. Einige Hinweise zum Verdoppelungswürfel: der Verdoppelungswürfel wird dazu verwendet, die Einsätze des Spiels zu bestimmen. Obwohl der Würfel anfangs „64“ anzeigt, ist sein eigentlicher Wert am Anfang des Spiels 1 Punkt. Wenn Du am Zug bist und bevor Du die Würfel wirfst, kannst Du auf den Verdoppelungswürfel klicken, was den Gegner dazu herausfordert, die Einsätze des Spiels zu verdoppeln.

Lehne die Verdoppelung ab und spiele das Spiel mit seinem aktuellen Wert (1 Punkt) weiter. Wenn dein Gegner die Verdoppelung akzeptiert, hat er oder sie nun die Kontrolle über den Würfel und die Einsätze des Spiels werden auf einen Wert von 2 Punkten verdoppelt. Es wird nun ein Katz und Maus Spiel, denn der Verdoppelungswürfel wird von Spieler zu Spieler weitergegeben, wobei jeder die Option hat weiter zu verdoppeln, bevor er würfelt. Diese konstante Verdoppelung kann bis zu einem maximalen Wert von 64 gehen. Jeder Spieler, der eine Verdoppelung oder eine erneute Verdoppelung ablehnt, gibt das Spiel an den Spieler weiter, dessen letzte Verdoppelung akzeptiert wurde. Es ist also wirklich wichtig, dass Du auf deinen nächsten Zug mit jeder Verdoppelung oder erneuten Verdoppelung achtest.

Wenn Du deine Spielsteine vor dem anderen Spieler vom Brett entfernt hast, gewinnst Du nicht nur das Spiel: Du hast deinen Gegner „gammoned“. Was bedeutet, dein Spiel ist das Zweifache des Verdoppelungswürfels wert. Wenn Du deine Spielsteine vor dem anderen Spieler vom Brett entfernt hast und dieser wenigstens noch einen Stein auf dem Heimfeld oder der Mittellinie hat, hast Du deinen Gegner „backgammoned“. Die Online Backgammon Spiele sind das Dreifache des Verdoppelungswürfels wert. Bei einem maximalen Wert von 64, kann das für den Verlierer extrem teuer werden. Doch hey! Darum dreht sich doch all die Aufregung, oder nicht?

Casino Bonus

Echte Spiele für echte Spieler